NET
Direkt zum Seiteninhalt

2020

Pänz-Sitzung
Pänz Pänz Pänz – die Kids rocken die Jabachhalle
In diesem Jahr entführte der Kinder- Jugend und Erwachsenenchor Lohmar e.V. mit dem Motto „Raderdoll op Rock & Roll“ seine Gäste auf eine Zeitreise in die 50er Jahre.
Moderiert wurde die Kindersitzung von keinem geringeren als Elvis Presley (alias Johannes Wingenfeld) und seinem bunten Elferrat. Gleich zu Beginn wurde es voll auf der Bühne, als der Elferrat gemeinsam mit dem Rösrather Dreigestirn, dem Tambourcorps Scheiderhöhe, den KAZI-Funken und dem gastgebenden Chor in den Saal einzog. Danach folgte ein abwechslungsreiches Programm, das nicht nur die kleinen Karnevalisten begeisterte.
Den Anfang machten die Kinder des katholischen Kindergartens und die KAZI – Kinderfünkchen. Beide Gruppen sind inzwischen ein fester Bestandteil des Programms der Pänz Pänz Pänz – Sitzung und begeistern das Publikum jedes Jahr aufs Neue.
Die Band „Jot Drop“ und das Männerballet „De Drömdöppe“ (De Drömdöppe feiern in diesem Jahr 25jähriges Jubiläum) heizten die Stimmung weiter an. Auch die Tanzflöhe vom EVD Donrath ernteten für Ihre eindrucksvolle Darbietung tosenden Applaus. Zwischendurch durften die kleinen Zuschauer zur Kinderdisko auf die Bühne und dort ausgelassen tanzen und feiern. Auch die schönsten Kostüme wurden prämiert. Den ersten Platz gewann ein waschechter Astronaut. Alle prämierten Kostüme waren wunderbar fantasievoll und in liebevoller Handarbeit gefertigt. Zum Finale wurde dann noch einmal ordentlich gerockt. Mit seiner Band wirbelte Moderator Johannes über die Bühne und brachte den Saal mit fetzigem Rock & Roll zum beben. Einige der Liedtexte hatte die Combo zuvor eigens für die Kindersitzung „op Kölsch“ umgedichtet. Die Stimmung war wild, bunt und ausgelassen – ein gelungener Nachmittag.

Zurück zum Seiteninhalt