NET
Direkt zum Seiteninhalt

2014

Kinderchor > Fahrten

Daun
Auch in diesem Jahr waren wir mit dem Kinderchor wieder auf Chorfahrt. In Troisdorf in den Zug eingestiegen, waren wir schon nach ein paar Stunden in Daun angekommen.
Wir packten unsere Sachen aus und probten die ersten Lieder. Am Abend haben wir sogar eine Nachtwanderung mit Pechfackeln gemacht. Das war für
einige das schönste Erlebnis unserer Chorfahrt. Auf der Nachtwanderung haben wir jede Menge Glühwürmchen gesehen. Eine ganze Wiese war voll von ihnen. Nach einer erholsamen Nacht kam am nächsten Morgen um 8 Uhr der Frühsport an die Reihe. Nach dem Frühstück wanderten wir 5 km bis zu einem Tierpark. Dort waren wir bei einem Mann mit zwei Greifvögeln. Der eine Vogel war zahm, aber der andere nicht. Danach gingen wir zu den Affen. Sie waren sehr nah an uns herangekommen und eine Affendame hatte ein Baby. Auch einen Streichelzoo besuchten wir. Anschließend wanderten wir wieder zur Herberge. Am nächsten Tag kamen wieder Frühsport, Frühstück und weitere Proben an die Reihe. Wir spielten auch viele Spiele, die unsere Gemeinschaft stärkten.
Zum Abschluss der Chorfahrt sangen wir vor den Erwachsenen und den Besuchern des Hauses unsere neuesten Lieder, als Dankeschön für diese schöne Fahrt.
Danach fuhren wir mit dem Zug wieder nach Hause.


zurück zur Kinderchor-Seite

Zurück zum Seiteninhalt