NET
Direkt zum Seiteninhalt

2011

Kinderchor > Fahrten

Wolfstein

Nach einer langen Hinfahrt (zwischendurch gab es einen "Schienenersatzverkehr") sind wir wohlbehalten in der Jugendherberge angekommen. Sie liegt oberhalb von Wolfstein und man hat eine wunderschöne Aussicht über die Region.
Neben Proben und gemeinsammen Spielen stand auch die Besichtigung eines Kalkbergwerks direkt unterhalb der Jugendherrberge auf dem Programm. Mit einer Bahn ging es ca. 250 Meter in den Berg hinein. In den letzten sechs Betriebsjahren arbeitete ein Herr Otto Keppler alleine in der Grube, bis sie 1969 stillgelegt wurde. Obwohl dieser Ausflug mit Singen gar nichts zu tun hatte, lauschten die Kinder interessiert und gespannt. Besonderen Spaß hatte die Gruppe an der Fahrt mit der Bergwerksbahn, die sie über einige Strecken durch den Berg führte.
Auch für diese Chorfahrt hatten sich die Chorsprecher, in diesem Jahr Leon und Michelle, wieder einige Spiele ausgedacht, die sehr abwechslungsreich waren und die bei Kindern und Betreuern für jede Menge Spaß sorgten. Den meisten Kindern war die Fahrt zu kurz und die Jungs hätten gerne noch ein zweites Fußballspiel gegen die Betreuer gehabt. Daher überlegt der Vorstand für die nächste Fahrt ein verlängertes Wochenende in Erwägung zu ziehen.


zurück zur Kinderchor-Seite

Zurück zum Seiteninhalt